Neuer Name für meinen YouTube Channel

Es ist so weit: Mein YouTube Channel hat endlich einen neuen Namen. Ab sofort heißt er nicht mehr BILLIG BERATEN, sondern so wie ich: Oliver Springer. Auf diesem Kanal ging es bisher um Kaffee und Technik. Und das wird es auch weiterhin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den letzten Videos hatte ich immer wieder angekündigt von BILLIG BERATEN zu einem anderen Namen zu wechseln. Das hab ich jetzt getan, aber das neue Logo und das neue Profilbild sehen den alten ganz schön ähnlich. Dafür gibt es einen Grund: Ich möchte meine Abonnenten nicht verwirren.

Verwirrung vermeiden

Du kennst das bestimmt von anderen Kanälen, die Du abonniert hast: Wenn ein Kanal einen neuen Namen oder ein neues Logo bekommt, dann hast Du plötzlich ein Bild in Deiner Kanalliste, das Du nicht kennst und Du fragst Dich: Was ist das denn? Wann hab ich das denn abonniert? Brauch ich das überhaupt?

Diese Verwirrung wollte ich vermeiden und auch deshalb hatte ich die Umbenennung so lange vorher angekündigt.

Es passte einfach nicht mehr

Mein Blog mit dem Namen BILLIG BERATEN hatte ich bereits letztes Jahr aufgegeben, weil der Name nicht mehr zu meinen Inhalten passte. Außerdem hatte BILLIG BERATEN keine klare Ausrichtung mehr. Das war eigentlich so beabsichtigt, weil ich beim letzten Relaunch im Juli 2017 bereits bei meinen Online-Projekten aufgeräumt und vier von meinen Websites abgeschaltet hatte: SMS-Alternative.com, video-on-demand-test.info, oliverspringer.com und texter.center. Die Inhalte aus diesen vier Projekten kamen dann größtenteils zu BILLIG BERATEN.

Ich will gar nicht sagen, dass das grundsätzlich ’ne dumme Idee war. Aber meine Aktivitäten beim Radio hatten mich dann so viel Zeit gekostet, dass von mir nicht mehr genug übrig war, um aus dem neuen BILLIG BERATEN richtig was zu machen.

Das neue Projekt: Motivation ist Gold

Außerdem kommen wir im Leben nicht drum herum, Altes aufzugeben, wenn wir Zeit und Energie für Neues haben wollen. Solche Weisheiten bekommst Du von mir sonst in meinen Motivationstipps. Die waren früher auf oliverspringer.com zu finden und sind letztes Jahr auf ein neues Projekt umgezogen, nämlich MOTIVATION IST GOLD. Falls Du’s Dir mal anschauen möchtest: Die Adresse lautet motivation-ist-gold.de.

Was bei MOTIVATION IST GOLD in Zukunft sonst noch alles stattfinden wird – das wird sich zeigen. Ich hab so viele Ideen. Jetzt liegt der Schwerpunkt erstmal beim Kaffee. Ich hab Anfang Mai einen neuen Anlauf mit meinem Kaffeenavigator-Instagram-Account genommen. Das soll auch dazu führen, dass ich auf meinem Kanal bei YouTube mehr Videos veröffentliche.

Was ist mit dem Kaffeenavigator?

Bisher waren das alles Videos zum Thema Kaffee – und ausnahmsweise Tee. Deshalb hätte ich meinen Kanal jetzt auch Kaffeenavigator nennen können. Und ich kann an dieser Stelle nicht ausschließen, dass ich’s nicht doch irgendwann noch mache. Jetzt möchte ich aber erstmal zusätzlich zu Kaffee ein paar andere Themen ausprobieren. Das ist ein guter Grund, den Kanal unter meinem Namen zu betreiben, denn egal über welches Thema ich spreche: Ich bleibe immer Oliver Springer.

Das ist aber gar nicht der Hauptgrund, warum mein YouTube Channel jetzt Oliver Springer und nicht Kaffeenavigator heißt. Der Hauptgrund ist, dass ich derzeit nicht genau weiß, wie es weitergeht. Die Corona-Krise hat bei uns allen das Leben durcheinandergebracht – bei manchen mehr, bei anderen weniger.

Meine großartigen Pläne für’s letzte Jahr hätt‘ ich mir jedenfalls sparen können. 2020 abzuhaken, das fällt mir relativ leicht. Aber zu Beginn des neuen Jahres war die ganze Sache ja längst nicht vorbei. Echte Planungssicherheit gibt es sogar jetzt noch nicht. Und was meine Projekte angeht, kann ich derzeit noch nicht wirklich abschätzen, was davon noch übrig ist.

Kurz gesagt: Wer weiß, was wird? Aber ewig abzuwarten und das Leben sozusagen in den Pausenmodus zu schalten, das ist keine Option. Was daran liegt, dass es im echten Leben keine Pausentaste gibt. Wenn’s Dir auch so geht, lass mich das doch im Kommentarbereich wissen!

Über den Autor

Oliver Springer
Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter Kaffee, Internet, Mobilfunk, Festnetz, Video-on-Demand, Selbstmanagement und Musik … Zuvor hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute. Mit einem meiner Radiokollegen gründete ich bereits 2002 die Urban Music Website rap2soul.de.

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Name für meinen YouTube Channel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.