Planung & Zeitmanagement

Gute Pläne bleiben in Bewegung

Einen Plan für Deine Aufgaben zu erstellen ist sinnvoll, privat und beruflich. Denn heutzutage haben wir so viele Wünsche und Möglichkeiten und das moderne Leben kann so kompliziert sein – da müssen wir uns unsere Kräfte und Zeit gut einteilen, um das zu erreichen, was uns wichtig ist.

Pläne sollten nicht in Stein gemeißelt sein – auf Neues sollte reagiert werden

Uns darauf zu trainieren, Pläne tatsächlich umzusetzen, ist zwar wichtig. Andererseits sind die Pläne nur Mittel zum Zweck.

Erfolgreich sind wir nicht, wenn wir den Plan einhalten, sondern unsere wichtigsten Ziele erreichen. Was nicht so wichtig ist, kann ruhig hinten runterfallen. Damit am Ende des Tages die richtigen Aufgaben unerledigt bleiben, also das Unwichtige, musst Du Prioritäten setzen.

Das Leben ist – zum Glück – viel zu wenig vorhersehbar, als dass wir auf alles vorbereitet sein könnten. Pläne sollten ständig angepasst werden, denn nur dann sind sie auf der Höhe der Zeit. Es kommt darauf an, unter sich verändernden Bedingungen das Wichtigste umzusetzen – anstatt stur am einmal Beschlossen festzuhalten. Ob Dein Plan nun ein Jahr, einen Monat oder erst einen Tag alt ist.

Es wäre dumm, neue Erkenntnisse zu ignorieren. Dazu gehört auch die Frage, was Dir wirklich wichtig ist. Vor allem langfristig betrachtet kann sich das nämlich ändern. Manches von dem, was Dir vor zehn Jahren in Deinem Leben wichtig war, ist Dir heute immer noch wichtig. Anderes aber nicht. Das ist ein Zeichen dafür, dass wir uns weiterentwickeln.

Blogger: Hier auf oliverspringer.com geht es um Mindset und Tools für mehr Produktivität. Kaffeeblog: kaffeenavigator.de. YouTuber: Reviews aus meinem Kaffeeblog. Radiomacher: Gemeinsam mit einem Kollegen aus meiner Zeit bei JAM FM habe ich 2018 PELI ONE entwickelt - mit Hip-Hop, Soul und ganz viel R&B. Lofi-Hip-Hop bei METAMA: Produktion von Lofi-Hip-Hop zum Entspannen und konzentrierten Arbeiten inkl. 24/7-Livestream METAMA LOUNGE auf YouTube. K-Pop-Fan. Serien-Fan.

Hinterlasse einen Kommentar

* Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.